H2R Röstkaffee | Wann ist Kaffee schonend für den Magen?
5
post-template-default,single,single-post,postid-5,single-format-standard,theme-bridge,woocommerce-no-js,ajax_updown,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-content-sidebar-responsive,columns-3,qode-theme-ver-17.0,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Wann ist Kaffee schonend für den Magen?

Fragen und Antworten rund ums Thema KAFFEE
qode interactive strata

Wann ist Kaffee schonend für den Magen?

Im Volksmund heißt es immer oft „Trink nicht soviel Kaffee, das bekommt deinem Magen nicht“.  Aber ist dem wirklich so?

Nicht der Kaffee selber ist ungesund für den Magen, es kommt vielmehr auf die Röstung an.

Schonendes Rösten über einen längeren Zeitraum macht den Kaffee bekömmlicher.
Alternative bei kurzgerösteten Bohnen: Milch im Kaffee macht ihn verträglicher für die Magenschleimhaut.

No Comments

Schreibe ein Kommentar